Hellsehen


Pendel und Wünschelruten

Bei der Nutzung von Pendeln, Ruten oder dem Tensor werden die feinen energetischen Schwingungen, die zwischen den lebenden Organismen auftreten, verstärkt und dadurch sichtbar gemacht. So kann man beispielsweise herausfinden, ob eine bestimmte Speise zuträglich ist, oder ein Medikament grad in diesem Moment vorteilhaft einzusetzen wäre. Heiler der sanften Medizin nutzen den Tensor gern zur eingriffsfreien aber treffsicheren Diagnose bei unklaren Krankheitssymptomen.

Auch die Frage, ob ein Umzug in eine bestimmte Wohnung zu befürworten ist oder auch eine Partnerschaft im beruflichen Bereich kann auf diese Weise hinterfragt werden. Hierzu reicht es aus, ein Bild oder auch einen Schriftzug mit Adresse als Pendelpol zu nutzen, da die feinstoffliche Schwingung identisch zum gemeinten Original ist. Das Auffinden von Wasseradern oder Störfaktoren wie Elektrosmog oder Erdstrahlen gehört ebenfalls in den Aufgabenbereich des Rutengängers.